wandern im ww
der westerwald
handling
service
was ist gps ?
touren
sponsoring

events im ww
impressum

Zum Westerwaldsteig:
Länge: 227,05 km - Höhenmeter: 4.886,7 - 8 Tagesetappen a 24,6 bis 33,98 km -

Viele beabsichtigen es, Einige haben damit begonnen aber nur Wenige haben sich den Westerwaldsteig in seiner gesamten Länge erwandert. Wie Sie es in acht Tagesetappen schaffen und dabei die meisten Sehenswürdigkeiten einschließen erfahren Sie aus den Streckenbescheibungen der Touren 11.1 bis 11.9.

Weite Aussichten, lauschige Bachtäler, malerische, strohgedeckte Fachwerkhäuser, saftig grüne Wiesen, je nach Jahreszeit in allen Facetten von dunklem Gelb und strahlendem Rot bis zu hellem Grün leuchtende Laub- und Mischwälder, herrliche,türkisfarbene Seen,  alte Klöster und das Ganze auf einer Meereshöhe von ca. 60 m im Rheingraben bis zu nahezu 700 m im Hohen Westerwald machen diesen Wandersteig zu einem absoluten “Must” für Naturliebhaber und Wanderfreunde.

In der einschlägigen (oft recht ungenauen)  Fachliteratur ist der Westerwaldsteig in Tagesetappen von 15 bis 18 km eingeteilt. Streckenlängen dieser Art mögen bei dem Rheinsteig mit häufig mehr als 1000 Höhenmetern gerechtfertigt sein. Beim Westerwaldsteig mit oft nicht mehr als 300 bis 600 Höhenmetern scheint mir das deutlich zu wenig. Deshalb haben meine Etappen durchschnittliche Längen von etwa bis zu 30 km. Rund 6 Stunden beträgt die hierfür benötigte reine Wanderzeit, also mit Pausen einen ganzen Tag. Natürlich können diese Etappen ohne Probleme bei Bedarf ggf. halbiert werden.

Da die gastronomische Infrastruktur des Westerwaldsteigs zumindest derzeit noch nicht sehr ausgeprägt ist, sollte man Übernachtungen bei eventuellen Mehrtagestouren rechtzeitig planen und Unterkünfte reservieren. Außerdem kann es vorkommen, daß man zur Mittagszeit keinen Gasthof o. ä. findet. Aus diesem Grund ist es ggf. angebracht, einen Mittagsimbiß dabei haben.

Ebenfalls ist es beim Westerwaldsteig meist nicht möglich (wie etwa beim Rheinsteig), mit der Bahn vom Tagesetappenziel zum Ausgangspunkt zurück zu fahren. Deshalb erfordert die Logistik (An- und Abreise) einigen Planungsaufwand.
Ab Ende 2008 sind viele Bänke und Tische an besonders schönen Stellen installiert worden. Westerwaldsteigbänke bestehen aus dicken Holzbrettern und stehen auf Säulenbasaltsockeln.

 

Tourdaten
(bitte anklicken)

Eignung:
M:Mountainbike
W=Wandern
R=Reiten

Region

Länge in km
Höhe in m

GPS

Tour 11.1

W

Bad Hönningen-Neustadt/Wied

Länge 30,71 km
1047,1 Höhenmeter

Tour 11.2

W

Neustadt/Wied-Flammersfeld

Länge 28,7 km
754,2 Höhenmeter

Tour 11.4

W

Flammersgeld-Beulskopf

Länge 24,6 km
531,4 Höhenmeter

Tour 11.5

W

Beulskopf-Marienstatt

Länge 24,9 km
478,2 Höhenmeter

Tour 11.6

W

Marienstatt-Alpenrod

Länge 33,98 km
827,2 Höhenmeter

Tour 11.7

W

Alpenrod-Westerburg

Länge 27,97  km
346,4 Höhenmeter

Tour 11.8

W

Westerburg-Fuchskaute

Länge 28,49 km
538,9 Höhenmeter

Tour 11.9

W

Fuchskaute-Herborn

Länge 27,7 km
363,6 Höhenmeter

Sponsoren:

Schneider-Sports Herborn

 

 

Landhotel Stockhausen

Hotel Stockhausen
Ihr Hotel im Westerwald
Offizielles
Westerwaldsteig-Hotel

 

Marienbad
Steigalm

Steig-Alm im
Wildpark
Bad Marienberg

Essen-Trinken-Feiern

Schloßhotel Friedewald

NeuesLogoweißrot132x61px

Wildparkhotel

Wildparkhotel
Bad Marienberg

Vier Sterne Komfort
in herrlicher Umgebung

 

 

Nassauische Sparkasse