wandern im ww
der westerwald
handling
service
was ist gps ?
touren
sponsoring

events im ww
impressum

GPS steht für "Global Positioning System", also weltweite Standortbestimmung. Navigationssatelliten, die in Erdumlaufbahnen von ca. 20.000 km Höhe zweimal am Tag die Erde umkreisen, senden laufend ihre Bahndaten und die genaue Uhrzeit aus. Aus den Laufzeiten der Signale von mehreren gleichzeitig empfangenen Satelliten und deren Standort berechnet der GPS-Empfänger laufend, z.B. einmal pro Sekunde, seinen Standort auf der Erde.

Die Geräte sind dabei in der Lage, bei ihrer erstmaligen Standortbestimmung entweder einen "AutoLocate" durchzuführen, d.h. selbständig ihre Position zu ermitteln, oder aber nach Angabe des Standort-Landes durch den Bediener dieses in satellitenwesentlich kürzerer Zeit aufgrund der jeweiligen Almanach-Daten vorzunehmen.

Das System ist unabhängig von Licht- und Sichtverhältnissen, Missweisung, Ablenkung oder Landmarken. GPS ist also auch dort noch brauchbar, wo andere Orientierungsverfahren versagen. Der Standort kann oft auf einen einzigen Tastendruck hin angezeigt werden, ohne dabei zu rechnen oder zeichnen zu müssen.

Um die Anzeige optimal nutzen zu können, verwendet man am besten Hintergrund eine topographische Karte mit Angaben zum geographischen Netz (Längen- / Breitengrade) oder geodätischen Gitter .

Eingeschränkt sind die Empfangsmöglichkeiten dadurch, dass sich Funkwellen der verwendeten Frequenz geradlinig fortpflanzen, also - außer auf See und zumeist auch im Flugzeug - durch Hindernisse (Berge, Bäume, Gebäude) abgeschattet werden können.

Seit dem 01.05.2000 wurde die sog. SA (siehe unten) abgeschaltet, womit sich die Genauigkeit der aktuellen GPS-Empfänger drastisch erhöht hat.

Für den mobilen Einsatz reichen batteriebetriebene Handgeräte, die z. Z. nur noch wenige hundert Gramm  wiegen bzw. Euro kosten.

Die Hauptfunktionen sind im Dauerbetrieb oder mit Einzelmessungen verfügbar: geographische Breite und Länge, Datum und Uhrzeit (auch für Rechnungen zum Sonnenauf- und -untergang am Zielpunkt), Speichern von Waypoints sowie GOTO - Funktionen (Richtung und Entfernung vom derzeitigen Standort zum eingespeicherten Zielpunkt).

GPS ist genauer, vielseitiger und handlicher als alle anderen bisher verfügbaren Navigationshilfen.

Da uns mit der reinen Koordinatenstandortbestimmung nicht so recht weiter geholfen wird, ist es sinnvoll, ein Gerät zu erwerben auf dem man Karten (möglichst topografische Karten) hinterlegen kann. Wenn nun die einzelnen Koordinatenpunkte zu einer Linie verbunden werden und diese Linie in das mobile GPS-Navi übertragen wird, so haben wir unsere fertige Tour. Der jeweilige Standort und die Bewebungsrichtung werden durch einen Richtungspfeil sekündlich neu eingefügt . 

Da wir ausschließlich mit GPS-Geräten von Garmin arbeiten, sind die Download-Dateien im gdp-Format eingestellt. Dieses Format kann von den meisten Garmin-Geräten direkt verwendet werden. Diese Dateien können aber auch in alle Formate konvertiert werden.

Sponsoren:

Schneider-Sports Herborn

 

 

Landhotel Stockhausen

Hotel Stockhausen
Ihr Hotel im Westerwald
Offizielles
Westerwaldsteig-Hotel

 

Marienbad
Steigalm

Steig-Alm im
Wildpark
Bad Marienberg

Essen-Trinken-Feiern

Schloßhotel Friedewald

NeuesLogoweißrot132x61px

Wildparkhotel

Wildparkhotel
Bad Marienberg

Vier Sterne Komfort
in herrlicher Umgebung

 

 

Nassauische Sparkasse